Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite...
Wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Webseite!

News 2018

Sam und die Hühner…


Einen Hund zu erziehen ist gar nicht so einfach. Gleichzeitig wollten wir, dass Sam viele Sozial-Kontakte hat und bekommt und mit vielen unterschiedlichen Dingen und Lebewesen in Kontakt treten kann ohne das irgendetwas passiert.

So auch bei unseren Hühnern. Der Zaun hätte Sam nicht wirklich aufgehalten, aber es war für ihn eine optische Grenze. Und nach einer Weile haben die Hühner eine Art Spiel mit ihm gemacht. Sie liefen den Zaun entlang und plusterten sich auf um, Sam zum Spielen zu animieren.

© Labradore vom Pfotenglück

Sitz, Platz, Bleib…


Ihr Lieben was soll ich euch sagen, gar nicht so einfach einen Hund zu erziehen.

Was man dem Hund alles beibringen will: sitzt Platz, bleib, komm, etc.
Doch wie bringt man es dem Tier bei? Dank der lieben Natalie Woithe hatten wir eine kompetente Hundetrainer an der Seite gehabt. Sie hat uns alles gezeigt, Hilfestellung und Tipps gegeben und Hausaufgaben für über die Woche. Diese Aufgaben haben wir dann bei den täglichen Spaziergängen verfestigt. Und wie bringt man es am besten bei? Richtig mit positiver Verstärkung in Form von Leckerli.

Das geht bei einem Labrador IMMER…

© Labradore vom Pfotenglück

Nun war er da unser Herr Gold…


Doch wie stellen wir es richtig an mit der Erziehung?

Wir hatten beide nur Erfahrungen aus der Kindheit und haben nicht wirklich was mit der Erziehung zu tun gehabt.

So habe ich mich im Vorfeld schon bei den umliegenden Hundeschulen erkundigt und habe relativ schnell einen Welpenkurs gefunden.

Die liebe @Natalie Woithe hat eine tolle Art uns die richtigen, manchmal auch strengen, Erziehungsmethoden bei zu bringen. Und wie geht es am besten mit einem Labrador? Richtig mit viel viel Leckerli.

So hatte Sam eine tolle Welpenrunde aus Boxer, Mini-Australian-Shepherd und Nathalies Sky, ein kleiner Chihuahua, der sich aber niemals von den „großen“ Hunden hat die „Butter von Brot klauen lassen“.

Und Sam hat seinen Best-Buddy gefunden: Loki der Boxer

© Labradore vom Pfotenglück

Warten auf Sam…


Jetzt hieß es warten. Wir hatten noch einen Urlaub gebucht, bevor das Thema Hund auf kam, wo keine Hunde erlaubt waren. Wir erlebten den Urlaub immer mit dem Gedanken, was wir mit Sam dann machen würden und könnten.

Und dann war es endlich soweit. Wir fuhren noch mal zu Dorthe Koring um unseren Sam abzuholen.

Die Fahrt nach Hause war sehr anstrengend, denn Sam hatte absoluten Trennungs-Schmerz und weinte und heulte sehr lange.

Doch mit viel Spucke, Durchhaltevermögen und viel Kuscheln und Beruhigung haben wir es geschafft.

Da ich gerne vorbereitet bin, habe ich bei Nähwörx in unserem Wunsch-Design Halsband und Tuch mit Namen und Telefonnummer innen bestellt.

Sieht er nicht hübsch aus unser Sam ?!?

© Labradore vom Pfotenglück

Herr Gold…


Wir haben ein langes Gespräch mit der tollen Züchterin Dorthe Koring geführt. Wir erzählten ihr welche „Anforderungen“ wir an den Hund hatten und was wir alles mit dem Hund machen möchten. Dorthe erklärte, das nicht wir den Hund aussuchen noch der Hund uns, sondern sie hat die Welpen 24/7 unter Beobachtung und kann die gewünschte „Anforderungen“ besser beurteilen.

Auch wenn ich mich in Herr Gold verliebt hatte, konnte ich dies sehr gut verstehen. Wir wollten einen ruhigen, in sich ruhenden Hund, der unseren Sohn auch mal „runter fährt“.

Nun kam es auf das Thema „Name“. Wir wollten unseren Hund „Sam“ nennen. Und da war es eigentlich besiegelt: denn aus Dorthes letzten Würfen wurde aus „Herr Gold“ immer ein „Sam“.

Herzlichen Willkommen in unserer Familie Herr Gold Sam

© Labradore vom Pfotenglück

Besuch bei der Züchterin…


Also haben wir uns an einem schönen sonnigen Sonntag ins Auto gesetzt und sind zur Züchterin gefahren.

Wir haben erstmal alle erwachsenen Hunde die im Haus und mit der Familie leben gesehen, mit ihnen gekuschelt und gespielt.

Nach dem wach werden und füttern durften wird dann ganz vorsichtig zu den Welpen in den Außenfreilauf.

Und dort ist es geschehen. Ich habe mich verliebt.

In Herr Gold…

© Labradore vom Pfotenglück

Abenteuer *Hund*


Unser Abenteuer beginnt mit dem Versprechen an unseren Sohn das er einen Hund bekommt.

Durch eine glückliche Fügung bin ich in FB auf den Wurf von Dorthe Koring gestoßen. Nach einem sehr netten Telefonat verabredeten wir ein Treffen.
Bild zeigt Mama Milki *Wheel of Fortune Believe in Miracle* und ihre 10 Welpen…

© vom Pfotenglück
Update: 12.07.2023